Datenschutz-Bestimmungen

 
Bei Ticketbras haben Datenschutz und Sicherheit Priorität und wir verpflichten uns zu einem transparenten Umgang mit den personenbezogenen Daten unserer Benutzer/Kunden. Daher legt diese Datenschutzrichtlinie fest, wie die Erfassung, Nutzung und Übertragung von Informationen von Kunden oder anderen Personen, die auf unsere Website zugreifen oder diese nutzen, durchgeführt wird.
Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf die in dieser Richtlinie beschriebene Weise gemäß den Regeln der brasilianischen Bundesverfassung von 1988 (Artikel 5, LXXIX; und Artikel 22, XXX - eingeschlossen durch EG 115) erheben und verwenden /2022 ), Datenschutzstandards (LGPD, Bundesgesetz 13.709/2018), internationale Standards (wie die der Europäischen Union) und die Verbraucherbestimmungen des brasilianischen Bundesgesetzes 8078/1990 und andere anwendbare brasilianische Rechtsvorschriften.


Auf diese Weise ist Ticketbras E-Commerce, im Folgenden einfach als „Ticketbras“ und auch „Ticketbras.com“ bezeichnet, in der Rolle des Datenverantwortlichen an die Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie gebunden.


1. Welche Daten erheben wir über Sie und zu welchem ​​Zweck?
Unsere Website sammelt und verwendet einige Ihrer personenbezogenen Daten, um die Bereitstellung von Diensten zu ermöglichen und die Benutzererfahrung zu verbessern.

1.1. Vom Inhaber bereitgestellte personenbezogene Daten
• Name und Nachname
• E-Mail und/oder CPF
• Adressdaten
• Rechnungsdaten

1.2. Automatisch erhobene personenbezogene Daten
• Ungefähre Standort-Cookies
• Browsersprach-Cookies
• Sitzungscookie

2. Wie erfassen wir Ihre Daten?
In diesem Sinne erfolgt die Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten wie folgt:
• Auf der Checkout-Seite eines Einkaufs
• Durch Zustimmung zur Nutzung der Plattform
• Beim Ausfüllen von Daten für den Support
• Durch Kontaktaufnahme über Messenger, WhatsApp und andere

2.1. Zustimmung
Mit Ihrer Einwilligung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Die Einwilligung ist die freie, informierte und eindeutige Erklärung, mit der Sie Ticketbras autorisieren, Ihre Daten bei einer Akquisition zu verarbeiten.
Daher werden Ihre Daten im Einklang mit dem Datenschutz-Grundgesetz und den Standards der Europäischen Union nur nach vorheriger und ausdrücklicher Zustimmung erhoben, verarbeitet und gespeichert.
Ihre Zustimmung wird speziell für jeden oben beschriebenen Zweck eingeholt, was die Verpflichtung von Ticketbras zu Transparenz und Treu und Glauben gegenüber seinen Benutzern/Kunden gemäß den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen belegt.
Indem Sie die Dienste von Ticketbras nutzen und Ihre personenbezogenen Daten angeben, sind Sie sich der Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie bewusst und stimmen diesen zu, außerdem kennen Sie Ihre Rechte und wissen, wie Sie sie ausüben können.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit und kostenlos widerrufen, indem Sie sich an den Support wenden oder nach der Einwilligung einfach Ihren Browser löschen.
Es ist wichtig zu beachten, dass der Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung die Unmöglichkeit einer angemessenen Ausführung einiger vom Betrieb abhängiger Funktionen der Website zur Folge haben kann. Über solche Folgen wird im Voraus informiert.

3. Welche Rechte haben Sie?
Ticketbras sichert seinen Nutzern/Kunden ihre Rechte als Inhaber gemäß Artikel 18 des Allgemeinen Datenschutzgesetzes zu. So können Sie kostenlos und jederzeit:
• Bestätigen Sie das Bestehen einer Datenverarbeitung auf vereinfachte Weise oder in einem klaren und vollständigen Format.
• Auf Ihre Daten zugreifen und sie in einer lesbaren Kopie in elektronischem, sicherem und geeignetem Format anfordern können.
• Korrigieren Sie Ihre Daten, wenn Sie deren Ausgabe, Berichtigung oder Aktualisierung anfordern.
• Beschränken Sie Ihre Daten, wenn sie unnötig, übermäßig oder rechtswidrig behandelt werden, durch Anonymisierung, Sperrung oder Löschung.
• Fordern Sie die Übertragbarkeit Ihrer Daten an, indem Sie Registrierungsdaten melden, die Ticketbras über Sie verarbeitet.
• Löschen Sie Ihre verarbeiteten Daten aus Ihrer Zustimmung, außer in den gesetzlich vorgesehenen Fällen.
• Ihre Einwilligung widerrufen und die Verarbeitung Ihrer Daten untersagen.
• Informieren Sie sich über die Möglichkeit der Nichterteilung Ihrer Einwilligung und die Folgen einer Nichterteilung Ihrer Einwilligung.

4. Wie können Sie Ihre Eigentumsrechte ausüben?
Um Ihre Rechte als Inhaber auszuüben, müssen Sie Ticketbras über die folgenden verfügbaren Mittel kontaktieren:
• Kontaktseite (im oberen Menü dieser Seite)
• Per Electronic Messenger (verfügbar auf der Kontaktseite)
Um Ihre korrekte Identifizierung als Inhaber der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Anfrage sind, sicherzustellen, können wir Dokumente oder andere Nachweise anfordern, die Ihre Identität belegen können. In diesem Fall werden Sie vorab informiert.

5. Wie und wie lange werden Ihre Daten gespeichert?
Ihre von Ticketbras erhobenen personenbezogenen Daten werden für die Zeit verwendet und gespeichert, die für die Bereitstellung des Dienstes oder für die in dieser Datenschutzrichtlinie aufgeführten Zwecke erforderlich ist, unter Berücksichtigung der von betroffenen Personen und Verantwortlichen.
Im Allgemeinen werden Ihre Daten so lange aufbewahrt, wie das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und Ticketbras besteht. Am Ende des Zeitraums der Speicherung personenbezogener Daten werden sie aus unseren Datenbanken gelöscht oder anonymisiert, außer in den in Artikel 16 des allgemeinen Datenschutzgesetzes gesetzlich vorgesehenen Fällen, nämlich:
I – Erfüllung einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung durch den Verantwortlichen;
II – Studie durch eine Forschungseinrichtung, die nach Möglichkeit die Anonymisierung personenbezogener Daten gewährleistet;
III – Weitergabe an Dritte, sofern die in diesem Gesetz festgelegten Anforderungen an die Datenverarbeitung eingehalten werden; - Ticketbras verkauft Ihre Daten nicht; oder
IV – ausschließliche Nutzung durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen, deren Zugriff durch Dritte untersagt ist und sofern die Daten anonymisiert sind.
Das heißt, personenbezogene Daten über Sie, die für die Erfüllung gerichtlicher, gerichtlicher und behördlicher Entscheidungen und/oder für die Ausübung des Rechts auf Verteidigung in Gerichts- und Verwaltungsverfahren unerlässlich sind, werden trotz Ausschluss anderer Daten aufbewahrt.
Die Speicherung der von Ticketbras gesammelten Daten spiegelt unsere Verpflichtung zur Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten wider. Wir setzen technische Schutzmaßnahmen und Lösungen ein, die in der Lage sind, die Vertraulichkeit, Integrität und Unverletzlichkeit Ihrer Daten zu gewährleisten. Darüber hinaus haben wir auch risikoadäquate Sicherheitsmaßnahmen und Zugriffskontrollen auf gespeicherte Informationen.

6. Was tun wir, um Ihre Daten zu schützen?
Um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, verwenden wir physische, elektronische und Verwaltungsinstrumente, die darauf abzielen, Ihre Privatsphäre zu schützen.
Wir wenden diese Tools unter Berücksichtigung der Art der erhobenen personenbezogenen Daten, des Kontexts und Zwecks der Behandlung und der Risiken an, die etwaige Verletzungen der Rechte und Freiheiten der erhobenen und verarbeiteten betroffenen Person mit sich bringen würden.
Unter den Maßnahmen, die wir ergriffen haben, heben wir die folgenden hervor:
• Nur autorisierte Personen haben Zugriff auf Ihre persönlichen Daten.
• Der Zugriff auf Ihre persönlichen Daten erfolgt nur nach Verpflichtung zur Vertraulichkeit.
• Ihre personenbezogenen Daten werden in einer sicheren und geeigneten Umgebung gespeichert.
Ticketbras verpflichtet sich, die beste Haltung einzunehmen, um Sicherheitsvorfälle zu vermeiden. Es muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass keine virtuelle Seite vollkommen sicher und risikofrei ist. Es ist möglich, dass trotz aller unserer Sicherheitsprotokolle Probleme auftreten, die ausschließlich auf das Verschulden Dritter zurückzuführen sind, wie z. B. Cyberangriffe durch Hacker, oder auch auf Fahrlässigkeit oder Leichtsinn des Benutzers / Kunden selbst zurückzuführen sind.
Im Falle von Sicherheitsvorfällen, die für Sie oder einen unserer Benutzer/Kunden relevante Risiken oder Schäden verursachen können, werden wir die Betroffenen und die nationale Datenschutzbehörde gemäß den Bestimmungen des Allgemeinen Datenschutzgesetzes darüber informieren, was passiert ist Daten. Aus diesem Grund speichern wir unter keinen Umständen Kredit-, Debitkartendaten, Pix-Nummern und andere Zahlungsdaten. Nur zugelassene Unternehmen und renommierte Banken, die in unserem Checkout bekannt gegeben werden, werden diese Daten nur einmal verarbeiten.

7. Mit wem können Ihre Daten geteilt werden?
Um Ihre Privatsphäre zu wahren, wird Ticketbras Ihre personenbezogenen Daten nicht an unbefugte Dritte weitergeben.
Ihre Daten können mit unseren Geschäftspartnern geteilt werden: Einige unserer Zahlungssysteme werden von brasilianischen Banken hergestellt, internationale Zahlungsmethoden (PayPal, Stripe, Payoneer, AliPay, Boleto Itaú, unter anderen großen renommierten Unternehmen).
Sie erhalten Ihre Daten nur, soweit dies zur Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistungen erforderlich ist und unsere Verträge sich an den Datenschutzbestimmungen der brasilianischen Rechtsordnung orientieren.
Unsere Partner haben jedoch ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, die von dieser abweichen können. Wir überwachen jeden der Anbieter, damit sie bei Verstoß gegen unsere Richtlinien sofort ersetzt werden.
Darüber hinaus gibt es auch andere Hypothesen, in denen Ihre Daten weitergegeben werden können, nämlich:
I – Rechtliche Feststellung, Antrag, Anforderung oder Gerichtsbeschluss bei zuständigen Justiz-, Verwaltungs- oder Regierungsbehörden.
II - Fall von Unternehmensbewegungen, wie Fusion, Übernahme und Gründung, automatisch
III – Schutz der Rechte von Ticketbras bei allen Arten von Konflikten, einschließlich solcher gerichtlicher Natur.

7.1. Internationale Datenübertragung
Einige der Drittparteien, mit denen wir Ihre Daten teilen, können sich im Ausland befinden oder dort Einrichtungen haben. Unter diesen Bedingungen unterliegen Ihre personenbezogenen Daten in jedem Fall dem Allgemeinen Datenschutzgesetz und anderen brasilianischen oder europäischen Datenschutzgesetzen.
In diesem Sinne verpflichtet sich Ticketbras, stets effiziente Standards für Cybersicherheit und Datenschutz einzuführen, um dies nach besten Kräften zu gewährleisten und zu gewährleisten

den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.
Indem Sie dieser Datenschutzrichtlinie zustimmen, stimmen Sie dieser Weitergabe zu, die durch Algorithmen oder manuell gemäß den in diesem Instrument beschriebenen Zwecken erfolgt.

8. Cookies oder Browserdaten
Ticketbras verwendet Cookies, das sind Textdateien, die von der Plattform an Ihren Computer gesendet und dort gespeichert werden und Informationen zur Seitennavigation enthalten. Kurz gesagt, Cookies werden verwendet, um die Benutzererfahrung zu verbessern.
Indem Sie auf unsere Website zugreifen und eine Aktion ausführen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, Sie drücken Ihr Wissen und Ihre Zustimmung zur Verwendung eines Navigationsdatenerfassungssystems mit der Verwendung von Cookies auf Ihrem Gerät aus.
Ticketbras verwendet die folgenden Cookies:
• Umfassendes und anonymisiertes Geolocation-Cookie
• Browser-Sprach-Cookie
• Cookie zur Überprüfung des Betriebssystems
• Sitzungscookie
Sie können jederzeit und kostenlos die Berechtigungen ändern, Cookies blockieren oder ablehnen. Der Widerruf der Zustimmung für bestimmte Cookies kann jedoch dazu führen, dass einige Funktionen der Plattform nicht mehr richtig funktionieren und gleichzeitig einige Aktionen beeinträchtigen.
Um die Cookies Ihres Browsers zu verwalten, tun Sie dies einfach direkt in den Browsereinstellungen im Bereich Cookies-Verwaltung. Über die folgenden Links können Sie direkt auf Tutorials zum Thema zugreifen:
Wenn Sie Internet Explorer verwenden.
Wenn Sie Firefox verwenden.
Wenn Sie Safari verwenden.
Wenn Sie Google Chrome verwenden.
Wenn Sie Microsoft Edge verwenden.
Wenn Sie Opera verwenden.
Weitere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und ihrer Funktionsweise finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen.

9. Änderung dieser Datenschutzerklärung
Die aktuelle Version der Datenschutzerklärung wurde erstellt und zuletzt aktualisiert im: Juli 2022.
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, hauptsächlich in Abhängigkeit von der Angemessenheit von Änderungen an unserer Website oder im gesetzlichen Rahmen. Wir empfehlen Ihnen, ihn regelmäßig zu überprüfen.
Alle Änderungen treten mit ihrer Veröffentlichung auf unserer Website in Kraft und wir werden Sie immer über die Änderungen informieren, außer im Fall des Widerrufs von Daten.
Indem Sie unsere Dienste nutzen und Ihre personenbezogenen Daten nach solchen Änderungen bereitstellen, stimmen Sie ihnen zu.

10. Verantwortung
Ticketbras sieht die Haftung der Erfüllungsgehilfen der Datenverarbeitung gemäß Artikel 42 bis 45 des Datenschutz-Grundgesetzes und europäischer Gesetze vor.
Wir verpflichten uns, diese Datenschutzerklärung auf dem neuesten Stand zu halten, ihre Bestimmungen zu beachten und deren Einhaltung sicherzustellen.
Darüber hinaus setzen wir uns auch dafür ein, technische und organisatorische Voraussetzungen zu schaffen, die den gesamten Datenverarbeitungsprozess sicher schützen können.
Wenn die nationale Datenschutzbehörde die Annahme von Maßnahmen in Bezug auf die von Ticketbras durchgeführte Datenverarbeitung verlangt, verpflichten wir uns, diese zu befolgen.

10.1 Haftungsausschluss
Wie in Thema 6 erwähnt, gibt es keine virtuelle Seite, die völlig risikofrei ist, obwohl wir hohe Sicherheitsstandards anwenden, um Zwischenfälle zu vermeiden. In diesem Sinne ist Ticketbras nicht verantwortlich für:
I – Alle Folgen, die sich aus Fahrlässigkeit, Leichtsinn oder Fehlverhalten von Benutzern in Bezug auf ihre individuellen Daten ergeben. Wir garantieren und sind nur verantwortlich für die Sicherheit der Datenverarbeitungsprozesse und die Erfüllung der in diesem Instrument beschriebenen Zwecke.
Wir betonen, dass die Verantwortung für die Vertraulichkeit der Zugangsdaten beim Nutzer liegt.
II – Böswillige Handlungen Dritter, wie z. B. Hackerangriffe, sofern kein nachweislich schuldhaftes oder vorsätzliches Verhalten von Ticketbras vorliegt.
Wir betonen, dass wir im Falle von Sicherheitsvorfällen, die zu erheblichen Risiken oder Schäden für Sie oder einen unserer Benutzer/Kunden führen können, die Betroffenen und die nationale Datenschutzbehörde über das Geschehene informieren und die erforderlichen Maßnahmen ergreifen werden.
III – Ungenauigkeit der vom Benutzer/Kunden in die für die Nutzung der Ticketbras-Dienste erforderlichen Aufzeichnungen eingegebenen Informationen; alle Folgen, die sich aus falschen oder bösgläubig eingegebenen Informationen ergeben, liegen in der alleinigen Verantwortung des Nutzers/Kunden.

11. Datenschutzbeauftragter
Ticketbras bietet Ihnen die folgenden Möglichkeiten, uns zu kontaktieren, um Ihre Rechte als Inhaber auszuüben: Kontaktseite, zugänglich über die obere Leiste/das Menü dieser Seite.
Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder den von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Zusätzlich zur LGPD behält sich Ticketbras das Recht vor, die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union – RGPD (oder GDPR auf Englisch) einzuhalten.
Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Image
  • SKU
  • Rating
  • Preis
  • Stock
  • Availability
  • Add to cart
  • Description
  • Content
  • Weight
  • Dimensions
  • Additional information
  • Attributes
  • Custom attributes
  • Custom fields
Click outside to hide the comparison bar
Vergleichen
Vergleichen ×
Let's Compare! Continue shopping